Flux-Transfer-Modul

Das Flux-Transfer-Modul dient dem Aufbringen von Flussmittel auf die Bumps des Bauteils. Es wird an den seitlichen Spannschienen des Positioniertisches angebracht. Kernstück ist eine Aufnahmeplatte mit unterschiedlichen Vertiefungen auf der Oberseite.

Mit einem Rakel werden die Vertiefungen gleichmäßig mit Flux gefüllt. Nun wird ein Bauteil mit dem Platziermarm aufgenommen und in die entsprechende Vertiefung "gedippt".  Die gewählte Vertiefung bestimmt die Menge des aufgebrachten Flussmittels.

  • Flux-Transfer-Modul

Highlights

  • Schnelle Aufnahme direkt am Reparatursystem
  • Nahtlose Integration in den Workflow
  • Auch geeignet für ultrakleinen Pitch
  • Einfache und reproduzierbare Methode

Verfügbar für FINEPLACER® core

Flux Transfer Module

Minimum depression depth:20 µm
For components (max):48 mm x 48 mm
*Technical information are subject to change and may not be used as a basis for a binding offer/quotation.

*Technische Informationen sind Standardwerte (andere Werte auf Anfrage), sie können nicht als Grundlage eines rechtlich verbindlichen Angebots herangezogen werden. Änderungen bleiben vorbehalten.

 

Spinner