Kleine SMD Widerstände 01005

Kleinen 01005 SMD-Widerständen (small passives) kommt in Zeiten von Integration und Miniaturisierung eine wachsende Bedeutung zu. Finetech bietet eine Komplettlösung inklusive Neuausrichtung oder Entfernen des Bauteils, Restlotentfernung, optionaler Lotpastenapplikation und dem Einsetzen des neuen Bauteil. Alle Prozesse lassen sich in Echtzeit per Kamera verfolgen - bei wohl unübertroffener optischer Auflösung.

Reparatur eines 01005 Widerstands - Prozessschritte

  • 1. Auslöten: Das defekte Bauteil wird ausgelötet, ohne dass benachbarte Komponenten beschädigt werden. Dafür wird eine optimale optische Auflösung mit ausreichender Vergrößerung, angepasstes Tooldesign sowie ein genau abgestimmter Wärmeintrag benötigt.
  • 2. Restlot entfernen: Das Restlot wird mit einem speziellen Lotabsaugkopf kontaktlos mittels Vakuum entfernt. Wieder gilt es, selbst bei winzigen Abständen die umliegenden Bauteile nicht zu gefährden. Wie den gesamten Reworkprozess über kann auch jetzt das Ergebnis in Echtzeit mit Hilfe der Prozesskamera aus nahezu jeder Perspektive kontrolliert werden.
  • 3. Dispensen: Mittels eines Dispensers wird Frischlot auf die Kontaktstellen aufgebracht.
  • 4. Das Resultat: Das Video zeigt, wie präzise und genau dosiert das Lot auf die beiden Kontaktpunkte aufgetragen wurde.
  • 5. Pick-up: Das neue Bauteil wird üblicherweise von einem Strip bzw. Tape übernommen. Ein spezielles Präsentationsmodul erleichtert die Aufnahme des Bauteils direkt mit dem Lötkopf, mit dem nachfolgend auch eingelötet wird.
  • 6. Reflow: Mit optimalem, lokal begrenztem Wärmeintrag, bei Bedarf unter Einsatz von Prozessgas, wird die neue Komponente eingelötet. Kontrollierte Prozesse und Aufsetzkraft sorgen für maximale Sicherheit.
  • Flash ist Pflicht!
  • Flash ist Pflicht!
  • Flash ist Pflicht!
  • Flash ist Pflicht!
  • Flash ist Pflicht!
  • Flash ist Pflicht!
Spinner