Prozess-Startsensor

Die Wiederholbarkeit der prozessrelevanten Parameter ist für durchgängig fehlerfreie Ergebnisse ein Muss. Der Prozess-Startsensor misst deshalb die Temperatur an einem definierten Punkt auf der Oberfläche der Leiterplatte. Sobald die Oberflächentemperatur einen (einstellbaren) Schwellenwert überschreitet, startet der Reworkprozess automatisch. Somit ist ein gleichmäßiger Prozess unabhängig von der Ursprungstemperatur des Boards garantiert. Die thermische Belastung der Leiterplatte wird auf ein Minimum reduziert, gleichzeitig verkürzt sich die Prozesszeit deutlich.

  • Process Start Sensor

Highlights*

  • Kontaktlose Temperaturmessung
  • Kein Eingriff in den laufenden Prozess
  • Messpunkt frei wählbar
  • Softwaregesteuerter Emissionswert (Faktor) und Versatz (Offset)

* je nach System und Konfiguration

Verfügbar für FINEPLACER® micro hvr

*Technische Informationen sind Standardwerte (andere Werte auf Anfrage), sie können nicht als Grundlage eines rechtlich verbindlichen Angebots herangezogen werden. Änderungen bleiben vorbehalten.

 

Spinner