Medical & Life Science
Medizinische Technologie & Biowissenschaften

In der auf höchste Genauigkeit getrimmten Forschung, Entwicklung und Fertigung medizinischer Elektronik wird ein besonderes Augenmerk auf Anforderungen wie Qualität, Langzeit-Zuverlässigkeit in anspruchsvollen Einsatzumgebung, Platzbedarf und Gewicht  gelegt. Packaging-Herausforderungen im Bereich der Biomedizintechnik ergeben sich aus der stetigen Miniaturisierung, besonders dünnen und leichten Komponenten sowie typischerweise aus High-Mix/Low-Volume-Fertigungsszenarien.

Ob für bildgebende Verfahren, die Patientenüberwachung, Diagnostik oder Arzneimittelabgabevorrichtungen - Finetechs Die Bonder und Reworksysteme bieten die Genauigkeit und Prozessflexibilität, um Prototypen medizintechnischer Produkte effizient zu entwickeln und den Ansprüchen an ein schnelles Prototyping jederzeit gerecht zu werden. Das Erzeugen großer Bondkräfte, das Bonden mit ACF/ACP, die Handhabung besonders kleiner Bauteile oder die sichere SMD-Nacharbeit auf extrem dicht bestückten Boards sind dabei nur einige der gebotenen Fähigkeiten, die heutzutage für medizinische Anwendungen gefragt und gefordert sind.

    Beispiele für Kundenanwendungen:

    • Bildsensoren / X-Ray Detektoren
    • Geräte für die biologische und chemische  Flüssigkeitsanalyse
    • Kontaktlinsen mit Sensoren und Aktuatoren
    Hirnimplantat bietet Hoffnung für Epileptiker
    Das britische CANDO-Projekt entwickelt Hirn-Implantate für Epileptiker, mit denen zukünftig lebensbedrohliche Anfälle aktiv verhindern werden sollen. Montiert werden die mikrometerkleinen Implantate mit einem FINEPLACER® Präzisionsbonder.
    Erhalten Sie Zugang zu allen Informationen mit einem Account

    Mit einem Account erhalten Sie

    • sofort Zugang zu allen Produkt-Flyern
    • Zugang zu technischen Datenblättern (nach Freischaltung)
    • Zugang zu Technologienoten und Whitepaper (nach Freischaltung)